Freitag, 17. Februar 2012

Beauty is where you find it

Naja, technisch sind beide Fotos irgendwie jetzt nicht wirklich erwähnenswert. Aber ich konnte der Spielerei nicht widerstehen ;o)
Nennen wir es einfach flower variation (ich weiß nicht, ob man es erkennen kann, aber sowohl der Schlafsack als auch die Bettwäsche haben auch Blümchenmuster) und behaupten, es wäre Kunst?! ;oD



Jaaaa, ich bin ein Kind der Siebziger! Prilblumen, Blümchentapeten, Cordlatzhosen und alles was dazugehört. 
Mehr lustige, interessante und schöne Hintergründe findet ihr bei Frau Pimpinella *hier*
Danke, liebe Nic, fürs Sammeln. Ich schaue jede Woche vorbei und bestaune die tollen Fotos (und gebe die Hoffnung nicht auf, daß ich auch mal mehr als einen Glückstreffer lande ;o))

Kommentare:

  1. Die Tapete (oder ist das ein nachträglich eingefügter Hintergrund?) sieht auf jeden Fall nach den Siebzigern aus! Schönes Foto! :-)
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat gerade fast der Schlag getroffen. Genau diese Tapete hatten unsere Nachbarn auch!

    LG Meta

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über nette Worte

Related Posts with Thumbnails