Mittwoch, 27. Oktober 2010

Schmuddelwetter am Thementag


Ja, richtig fieses Schmuddelwetter haben wir hier heute. Sogar soviel, daß wir was abzugeben hätten ;). Als da wären: Graue Wolken,kalter (6 Grad ist für eine Frostbeule wie mich schon fast sibirisch) Wind, Nieselregen (ja, der der unter jeden Schirm und in jede Ritze kriecht und Brillenträger zur Verzweiflung treibt) und jede Menge Pfützen.
Aber da ich glücklicherweise heute nicht mehr vor die Tür muß - nicht mal den (sprichwörtlichen) Hund rausjagen *giggel*, das übernimmt der Beste aller Männer heute abend :)  - mache ich es mir jetzt mit


einer Tasse Tee und


meiner Häkelarbeit auf dem Sofa gemütlich und werde kranke Schnuwuckels pflegen. Die haben nämlich leider alle drei immer noch eine entsetzliche Schnoddernase und die Prinzessin noch dazu Ohrenweh. Da hilft nur ein königlicher Turban-Schal-Zwiebel-Ohrwickel ;). Drückt uns die Daumen, daß es keine Mittelohrentzündung wird.
Ach, fast vergessen: Noch mehr Schmuddelwetter gibt es beim Assistenten von Frau Gretelies.
Schönen Resttag wünscht Euch

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    danke schön für deinen netten Kommentar bei meinem Schmuddelwetterbild. Sieht aber nicht danach aus, als würde es heute noch mal besser werden.

    Was habt ihr denn für einen (stinkenden) Hund? Ich habe das eben in deinem Profil entdeckt. Hast du meinen Post von gestern mit der Hundewolle gelesen . . . ;-))
    Tschüss, Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich nehme nix vom Schmuddelwetter, denn bei uns geht es heute. Aber so Regentropfen auf dem Geländer machen sich doch ganz gut (auf dem Foto).

    AntwortenLöschen
  3. och,...
    ich könnte auch ein bisschen davon abgeben! ;o))
    Du hast´s ja gut,.....du musst nicht mehr raus,...
    Ich darf gleich noch mit den Kindern zum training ;o((
    Viel liebe würde ich auch Tee trinken und es mir gemütlich machen,......
    ich finde übrigens auch 6° sind ziemlich kalt!!

    liebe grüße
    karla

    AntwortenLöschen
  4. ...auf deinem Stuhl möcht ich heute auch nicht Platz nehmen, das sieht sehr ungemütlich aus. Da gefällt mir der Tee schon besser.
    Mit dem Zwiebelwickel ist das Ohrenweh bestimmt bald weg, ich hab da sehr gute Erfahrungen mit gemacht. Lg von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Zwiebelwickel ist wirklich immer das, was am besten hilft.
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    die ungewaschene Hundewolle zu verspinnen ist überhaupt gar kein Problem. Die ist überhaupt nicht so fettig wie Schafwolle. Aber sogar das Spinnen mit der fettigen Schafswolle geht ganz gut. Habe ich auch schon ausprobiert. Hat euer Hund fettige Wolle?
    Tschüss, Raphaela

    AntwortenLöschen
  7. hallo Tanja,
    so verbring Regentage auch am liebsten.
    Tee, Kuscheldecke, Strickzeug und Laptop in der Nähe - schon ist der Tag gerettet.

    lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freu' mich über nette Worte

Related Posts with Thumbnails